Runde 9

SSC GM – Motor Wolgast am 26.04.2015        3:5

Spielbericht

Unser letztes Brett musste heute leider frei bleiben; unser Mitgefühl gilt Dir, Wolfgang! War bei diesem Spielstand Wölfis schnelles Remis nach 45 min mannschafts-dienlich? Horsts Partie war dann auch Unentschieden gegeben und es stand 1:2. Hoffnungsvoll stand immer Peti, bereits nach 30 min hatte er eine Figur gegen einen Bauern mehr und brachte dann als 4. einen Mannschaftspunkt ein. Thoms verlor unglücklich und auch der Kampf von Uli stand mit einer Figur weniger auf verlorenem Posten. Eckart fand sichtlich Gefallen an seiner Partie, gewann Tempi, einen Bauern am Damenflügel usw. .. und schließlich kurz vor dem Matt auch die Partie. Lutz hatte anfangs die bessere Stellung, lehnte das Remisangebot seines Gegners ab und verlor schließlich nach 109 Zügen sein Leichtfigurenendspiel. Nur der Trost, dass sein Gegner 300 Wertungspunkte mehr auf die Waage brachte, blieb. Jetzt hoffen wir, dass wir als Drittletzte der Tabelle die Liga halten.

Einzelergebnisse

Einzelergebnisse

TabR9M1

Abschlusstabelle

 

Abschließende Kreuztabelle

Abschließende Kreuztabelle

Einzelergebnisse

SFO Warnemünde III – SSC GM II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.