Runde 3

24.11.2013 SV RUGIA Bergen – SSC Graal-Müritz I   4,5 : 3,5

Die wohl längste Anreise zu einem Auswärtsspiel dieser Saison hat sich heute leider nicht gelohnt. Dabei sind wir in Wölfi´s Bus noch alle sehr zuversichtlich gewesen. Doch bereits nach 1,5 Stunden musste sich Lutz dem Besseren beugen. Remisangebote der Gegner lehnten wenig später Günther und Wolfgang zwar ab aber das jeweilige Unentschieden war dann wohl auch leistungsgerecht. Thomas büßte dann leider nicht nur seinen Raumvorteil ein sondern musste auch ein hübsches Matt hinnehmen. Peter meinte nach seiner Partie, dass er wohl nach Startvorteil knapp einer Niederlage entgangen sei, da sein Gegner mit dem Remisangebot den Damegewinn übersah… Alle freuten sich, dass Wölfi nach einer starken Partie diese schließlich doch noch für sich entscheiden konnte – in ähnlicher Weise wie Eckart, dessen Cleverness bei der Umsetzung positioneller Vorteile in zählbare Punkte uns wiederholt beeindruckte. Körperlich gehandicapt verlor zwischenzeitlich auch Reinhard trotz heftiger Gegenwehr sein Endspiel.

Runde 3

 

 

 

 

 

 

Tabelle nach Runde 3

 

 

 

 

 

 

Kreuztabelle nach Runde 3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.