Runde 5

Am 15.1.2017

SSC GM I – Motor Wolgast   5,5 : 2,5

Erstmals trat unsere Mannschaft mit voller Kapelle in dieser Saison an. Gegen einen Mitbewerber um den Aufstiegsplatz war dies auch sehr hilfreich und letztlich erfolgreich. Wolgast setzte den Nachwuchs an die ersten beiden Bretter, der unsere Spitzenspieler auch hinreichend beschäftigte. Doch zunächst remisierte Wölfi am 6. Brett dann gewann – überraschend schnell – Peti seine Weißpartie. Anschließend willigte Dirks’s Gegner in das Remis ein und Lutz konnte mit Schwarz seinen Figurengewinn nach Fesselung gegen die weiße Dame auf der c-Linie  zu einem vollen Punkt verwerten. Damit hatten wir schon 3 Punkte. An den übrigen Brettern sah es auch ganz gut aus, so dass ein Mannschaftssieg in greifbare Nähe rutschte. Den nächsten Schritt in diese Richtung erreichte Horst mit seinem Remis am 2. Brett und schließlich konnte Uwe in seinem Doppelturmendspiel seine zeitweise 4 Mehrbauern zum Sieg promovieren – das war der Mannschaftssieg! Eckart musste am Spitzenbrett viel Geduld aufbringen, um den zähen Widerstand seines jungen Kontrahenten zu brechen. Thomas hat lange um den Sieg gekämpft – zweimal das Remisangebot ausgeschlagen und dann leider als letzter Spieler verloren. Anerkennung für seinen Siegeswillen in seiner „Einstandspartie“.

Paarungen in Runde 5

Tabelle nach der 5. Runde

SSC GM II – PSV Ribnitz-Damgarten   2,5 : 5,5

Genau das Gegenstück zu Runde 4 war zu registrieren, denn wir unterlagen 2,5 : 5,5 und auch noch ohne, dass einer von uns gewann. Aber dieses Resultat schmerzt uns nicht so sehr, denn immerhin ist 1. Ribnitz ungeschlagener Tabellenführer, der 2. im Schnitt ca. 100 DWZ – Punkte mehr pro Brett aufweist und 3. haben wir 5 Unent-schieden erreicht. Auf geht`s zur 6. Runde! Dann liegt das nächste „Big Point – Spiel“ an, nämlich in Bad Doberan…

 

 

2 Gedanken zu “Runde 5

  1. Schade, dass sich Waren/Malchow schon aufgegeben hat und nur mit 6 Mann nach Rostock fuhr. Das bleibt spannend bis zur letzten Runde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.