15. Senioren EM in Dresden

Vom 20. – 28. 7. 2013 fand in Dresden die 15. Europäische Senioren Mannschaftsmeisterschaft statt.  Aus Mecklenburg-Vorpommern spielte eine Mannschaft „Rochade MV“ mit Bernd Sager (Uni Rostock), Martin Fleischer (Einheit Schwerin) sowie Peter Micheel und Günther Kundt vom SSC Graal-Müritz.  Insgesamt 71 Mannschaften stritten in 9 Runden um die Punkte. In ihnen war eine Reihe von Großmeistern, Internationalen Meistern und FM.   Am Ende gewann Israel vor Weißrussland und Russland.  Für uns kam mit 7:11 Punkten (2 Siege, 3 Unentschieden, 4 Niederlagen) ein 59. Rang heraus, der um 8 Ränge besser war als der Setzplatz.  Während Peter bereits ein alter „Turmierhase“ ist, war es für Günther sein erstes Seniorenturnier.  Im Einzelnen schafften Bernd am 1. Brett 3 aus  9, Martin 5 aus 9, Peter 4 aus 9 und Günther 3,5 aus 9. Daneben gab es eine sehr angenehme Atmosphäre unter den Teilnehmern, eine perfekte Organisation und  eine Reihe von persönlichen Treffen. So war Günther sehr glücklich, als ihm der  IGM Wolfgang Uhlmann die DVD „Wolfgang Uhlmann – meine besten Partien“ signierte und auch Zeit für ein kurzes Gespräch fand.MV Vertretung

Das Team „Rochade MV“  mit Bernd Sager (Uni Rostock), Martin Fleischer (Einheit Schwerin), Peter Micheel und Günther Kundt  (beide SSC Graal-Müritz) (von li. nach re.)Dresden2

Peter und Günther während einer PartieDresden3

Günther freut sich. Er traf den IGM Wolfgang Uhlmann und ließ sich seine DVD „Wolfgang Uhlmann – meine besten Partien“ signieren

Nachfolgend das von Peter eingereichte Partiefragment seiner Partie gegen die Finnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.