Schachevent in Dresden

Vom 17.-25. Oktober fand in Dresden die 23. offene sächsische Senioren EM statt.

Laut offizieller Seite gab es einige Anreiseschwierigkeiten in Dresden da aufgrund des Dynamo-Spieles gesperrte Straßen und einige Umleitungen gemeistert werden mussten.

Trotzdem konnten 61 Teilnehmer begrüßt werden, die international aufgestellt waren. Unter
ihnen Gäste aus Irland, Spanien und den Niederlanden und natürlich mit Peter, Reinhard und Günther auch drei Schachfreunde unseres Vereins.

Schon in der ersten Runde hat es Peter (Startnummer 27) mit einer nicht zu erwartenden Niederlage erwischt. Mit der Startnummer 43 war Reinhard in der unteren Hälfte gesetzt und konnte leider keine Überraschung landen, während Günther (51) mit einem Teilerfolg die vereinsinterne Rangliste nach der ersten Runde anführte.

Reinhard (1491) in Runde 4 Remis gegen Ludwig Bräu (1743)

Bedauerlich bei Turnieren ist, wenn man fast 500 km weit fährt und dann Vereinsduelle ausgelost werden. Dies traf Peter und Reinhard, die sich in der zweiten Runde Remis trennten. Günther konnte seinen Vorsprung leider nicht halten, so dass nach der zweiten Runde alle 0,5 Punkte auf dem Konto hatten.

Um es vorweg zu nehmen, es gab keine weiteren Vereinsduelle und unsere Jungs erspielten mit 14 Remis und 5 Siegen 12 von 27 möglichen Punkten. In der Abschlusstabelle war auch die Vereinsrangliste wieder zu erkennen, wobei Reinhard nach der sechsten Runde noch führte, aber in den verbleibenden 3 Runden nur noch zweimal die Punkte teilte und somit Peter mit 2 Remis und einem Sieg vorbeiziehen lassen musste.

Zum Beginn eines Turniers setzt man sich meist ein paar Ziele und je nach „Startplatz“ möchte man in der Schlusstabelle sicher etwas besser stehen, dann reicht es meist aus, um seine DWZ zu halten.

Dieses Ziel wurde nicht von jedem erreicht. Hier die nackten Zahlen.

Peter                  4,5 Punkte                 Platz 34

Reinhard               4,0 Punkte                 Platz 40

Günther                3,5 Punkte                 Platz 53

Leider sind im Internet keine Partien zu finden, sodass wir in den nächsten Vereinsabenden sicher die eine oder andere Partie von unseren Schachfreunden gezeigt bekommen.

Geschrieben von Uwe Lechnauer

73total visits,1visits today