Schnellschach in Putlitz

Wie schon im Vorjahr nahmen wir mit einer Mannschaft am 15.06.2019 am traditionell stark besetzten Schnellschachturnier teil. Andreas Jansen, Horst van Bentum, Holger Jeske und Hartmut Moritz wollten versuchen, die Platzierung des Vorjahres (7. Platz) zu verbessern. Insgesamt waren 15 Mannschaften am Start, darunter auch die Oberligamannschaften aus Greifswald und Schwerin.   Andreas am ersten Brett hatte es  besonders schwer, seine Gegner waren u.a. Kartsen Schulz (amtierender Deutscher Meister ü50 im Blitzschach), Eckhard Jeske (ehemaliger DDR-Meister im Blitzschach) und Nick Müller (ELO 2360). Bei diesen Gegnern sind die von ihm erzielten 4,5 Punkte aus 9 Partien als sehr respektabel einzuschätzen. Horst (6,5 Punkte, 4 Siege, 5 Unentschieden), Holger (6 Punkte) und Hartmut (5,5 Punkte) vervollständigten das gute Ergebnis, so dass wir am Ende einen guten 5. Platz belegen und unser Vorjahresergebnis verbessern konnten.   Souveräner Sieger wurden wie im Vorjahr die Schachfreunde Schwerin, gefolgt von einer Mannschaft aus Wusterhausen, die sich mit dem Internationalen Meister Drazen Muze (ELO 2364) verstärkt hatte und einer gemischten Mannschaft u.a. mit den bekannten Spielern Eckhard Jeske und Morten Weyrich.   Der SSC Graal-Müritz darf sich beim Putlitzer SV erneut für die Organisation und Ausrichtung eines sehr interessanten Wettkampfes bedanken. [HvB]

Unsere schmucke Urkunde
Andreas, Horst, Holger und Hartmut links an den Brettern 1 bis 4

131total visits,4visits today