Pokalaus für beide Mannschaften

Unsere erste Mannschaft trat nur mit drei Spielern gegen SSC Rostock an und verlor deutlich 3,5 : 0,5.
Nur Thomas erreicht gegen den favorisierten Ole Celmer ein Remis. Eckhardt übersah wohl bei seinem Angriffsbeginn eine Springergabel. Nach seiner Niederlage hatten wir noch die Chance auf den Ausgleich, aber es mussten zwei Siege her.
Leider verpasste ich dabei zweimal die Entscheidung und verlor in einer spektakulären Partie (Anlage).
Die zweite Mannschaft hatte gegen Güstrow I keine Chance und verlor nach großem Kampf mit 4 : 0.
Es spielten Reinhard, Peter, Lothar und Florian.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.